Liebe Finningerinnen und Finninger,

Mut zu neuem Denken, Mut zu neuem Handeln! In den momentan unsicheren Zeiten haben leider für einen umfassenden Wandel hin zu einer nachhaltigen ökologischen und ökonomischen Gemeindepolitik ein paar Prozente Mut gefehlt.

Ich gratuliere damit Siegi Weißenbach zu seiner Wiederwahl als Bürgermeister unserer Gemeinde.

Meinen knapp 500 Wählerinnen und Wählern möchte ich recht herzlich für ihre Unterstützung danken und versprechen: Ihre Stimmen sind nicht verloren! Ich werde mich in meiner Funktion als Gemeinderat in den kommenden sechs Jahren nach Kräften und Möglichkeiten dafür einsetzen, dass die Themen, für die Sie mich gewählt haben angepackt und verwirklicht werden. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit den Mitgliedern des neu gewählten Gemeinderates unseren Bürgermeister dabei konstruktiv unterstützen werden.

Herzliche Grüße

Ihr Stefan Hülmeyer

Bildnachweis:

  • © Matthias Francke
  • © Stefan Hülmeyer
  • © Matthias Francke
  • © Stefan Hülmeyer
  • © Stefan Hülmeyer